Python & Minecraft – Programmieren für Anfänger und Fortgeschrittene Juni 2022

(1 Kundenrezension)

 120,00

Ausverkauft
Neuer Termin September
Minecraft Python Programmieren | Workshop Förderung: www.junioruni.at/kursfoerderungen

Nicht vorrätig

Sonderedition Python & Minecraft - Programmieren für Anfänger und Fortgeschrittene
Samstag den  25. Juni 2022 und Sonntag den 26. Juni 2022 von 10-15 Uhr

Minecraft & Python Spezial - Spiele Edition
In diesem Kurs dreht sich alles um Spiele in Minecraft (Spiele im Spiel). Dabei werden wird diese neuen Spiele selbst von Grund auf selbst bauen und in Minecraft ausprobieren. Dabei lernt ihr, wie man Klassiker wie Snake oder Tick-Tack-Toe programmiert, aber wir wollen auch wieder ein Spiel bauen, dass ihr mit euren Freunden zusammen spielen könnt. Dieses mal wird es ein King-of-the-Hill Spiel, wo ihr so lange wie möglich einen Punkt halten müsst, entweder gegen anderen Spieler oder zusammen gegen Mobs.

Dieses neue Programm ist für Anfänger aber besonders auch für Kids gedacht, die einen unserer Kurse bereits besucht haben und jetzt etwas neues und spannendes programmieren wollen. Für Anfänger gibt es besonders unseren Co-Trainer, der euch speziell unterstützt, während die Fortgeschrittenen ihr bereits erlerntes Wissen voll einsetzten und vertiefen können.

Im Preis enthalten:
Seminarraum inkl. High End Technik
Mastermind Trainer
Co Trainer Juniortrainer
1 Laptop pro Kind inkl. MC Lizenzen
Mittagessen & Getränte & Süßes
Nachbetreuung als Mitglied in der VIP WhatsApp Gruppe

Unser erklärtes Ziel ist die Bildungsmacht zu dezentralisieren, Bildung frei zugänglich zu machen, die freie Bildungsentscheidung auf allen Ebenen zu ermöglichen und damit den Grundstein für eine freie Gesellschaft zu legen.

Wir bieten auch eine Kursförderungen an! 
Mehr dazu auf https://www.junioruni.at/kursfoerderungen/

Junior-Uni Forscherplattform Austria

Junior-Uni - Klagenfurt am Wörthersee in Kärnten Österreich- Forscherplattform

Erhalten Sie mehr Informationen per E-Mail an minecraft@junioruni.at

Macht mit uns Eure ersten Schritte in der Welt der Informatik und erlebt in der kreativen Sandkiste von Minecraft, was mit Python alles möglich ist!

Inhalt:

Ihr taucht ein in die spannende Welt von Minecraft und lernt eure ersten Programmierkonzepte.

Vorkenntnisse/Vorbereitung:

Dieser Kurs ist übrigens nicht nur für Minecraft-Spieler gedacht! Auch wenn Ihr das Spiel noch nicht kennt, werdet Ihr hier wichtige Grundlagen der Programmierung erlernen. Der Workshop ist für Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren ausgelegt.

Hinweis Stornierung/Rückerstattung:

Sollte der/die Kursteilnehmer/Kursteilnehmerin nicht in der Lage sein, den Kurstermin wahrzunehmen, muss dies schriftlich und spätestens 7 Tage vor Kurstermin bekannt gegeben werden. Bei Stornierungen innerhalb der 14Tage vor Kurstermin wird eine Stornogebühr von mindestens 50 % des Kurspreises einbehalten. Bei Nicht-Teilnahme ohne Stornierung ist der komplette Kurspreis zu zahlen. Wird der Kurs vonseiten des Veranstalters abgesagt, wird der komplette Kurspreis zurückerstattet.

Kursort :

Makerspace Carinhtia Lastenstraße 26 9020 Klagenfurt

Junior Uni Minecraft

Was ist Python?

Die Syntax der Sprache ist sehr einfach und leicht zu verstehen und die Länge des Codes ist relativ kurz. Es macht meist auch für Anfänger viel Spaß, sich mit Python zu beschäftigen, weil du dich ganz auf die Lösung des Problems konzentrieren kannst, statt dich mit Besonderheiten der Sprache herumzuschlagen.

Wie schwierig ist Python?

Die ersten Schritte sind leicht – aber, wenn man darüber hinaus geht, wird Python erstaunlich subtil und kniffelig. Letzten Endes kommt keine fortgeschrittene Programmiersprache darum herum, sich intensiv Gedanken zu machen, wie man ein paar hochgradig nicht triviale Probleme der Softwareentwicklung löst.

Wie gut ist Python?

Deine Karriere als Programmierer kann mit Python jeden Tag wachsen. Python ist auf dem Weg zur wichtigsten Programmiersprache zu werden, von daher macht es einfach Sinn damit zu arbeiten. Außerdem gehören Entwickler, die mit Data Science, Machine Learning und Webentwicklung arbeiten, zu den bestbezahltesten Berufen.

Gründe, Python als erste Sprache zu erlernen

1. Programmieren in Python macht Spaß Es ist einfacher, Python-Code zu schreiben und zu verstehen als in anderen vergleichbaren Programmiersprachen. Dies liegt an der einfach zu verstehenden Syntax. Selbst wenn du noch nie programmiert hast, ist es selbsterklärend, dass dieser Code zwei Zahlen addiert und das Ergebnis ausgibt. 2. Die Syntax ist nicht übertrieben streng In Python musst du den Datentyp einer Variable nicht angeben. Zudem wird kein Semikolon nach jedem Statement benötigt. Python zwingt dich dazu, bewährten Methoden zu folgen (wie z.B. richtige Einrückung). Dies mag zuerst wie eine Kleinigkeit aussehen, kann aber den Einstieg in die Programmierung für Einsteiger deutlich vereinfachen. 3. Ausdruckskraft der Sprache Python ermöglicht es dir, Programme mit umfangreicher Funktionalität in wenigen Codezeilen zu schreiben. Es ist erstaunlich, wieviel man mit Python machen kann, wenn man erstmal die Grundlagen beherrscht. 4. Eine großartige Community und Unterstützung Python wird von einer großen Community getragen. Es gibt mehrere aktive Onlineforen die dir helfen können, wenn du nicht weiterkommst. Hier ein paar Beispiele: ✔️ Auf Reddit ✔️ Google Forum für Python ✔️ Python Fragen auf StackOverflow

Für was ist Python geeignet?

Viele ProgrammiererInnen bezeichnen Python als das Schweizermesser unter den Programmiersprachen, weil es in mehreren IT Bereichen verwendet werden kann: Datenanalyse, System Administration, Web Development, Bioinformatics, Automatisierung, AI, Machine Learning, Microcontrollers und mehr. Python ist eine mächtige, vielseitig einsetzbare Programmiersprache, die von Guido van Rossum erstellt wurde. Python hat eine einfach zu benutzende Syntax und ist damit die perfekte Sprache für jemand, der sich neu mit Programmierung beschäftigt. Wir wollen im Folgenden besprechen, wie man den Einstieg in die Python-Programmierung findet, warum du es lernen solltest und wie du dabei am besten vorgehst. Wenn du bereits Erfahrung mit anderen Programmiersprachen hast und gleich loslegen willst solltest du auf die Seite mit den Python-Tutorials gehen.

Was ist Minecraft?

Minecraft ist ein Sandbox-Computerspiel, das ursprünglich vom schwedischen Programmierer Markus „Notch“ Persson und seinem dazu gegründeten Unternehmen Mojang entwickelt wurde. Mojang samt Spiel gehört seit September 2014 zu Microsoft. Minecraft erschien erstmals am 17. Mai 2009 als Early-Access-Titel für PC.

Zusätzliche Informationen

Workshop Auswahl

Workshop Teil 1, Workshop Teil 2, Workshop Teil 1+2

1 Bewertung für Python & Minecraft – Programmieren für Anfänger und Fortgeschrittene Juni 2022

  1. Nino

    Echt cool 😎

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.