KI Workshop für Kinder Klagenfurt

 169,00

15 vorrätig

Beschreibung

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – EIN GUIDE FÜR NICHT-TECHNIKER

Leitung: Robert Graf
Gesponsert von: Skydesign

Einleitung

Willkommen zum Workshop “Künstliche Intelligenz für Kinder”!

In diesem Workshop lernst du, was Künstliche Intelligenz (KI) ist, wie sie funktioniert und warum sie wichtig ist. Keine Sorge, wir machen alles ganz einfach und spaßig!

Was ist Künstliche Intelligenz (KI)?

KI ist, wenn Maschinen Dinge tun können, die sonst nur Menschen können. Dazu gehören:

  • Denken und Probleme lösen
  • Sachen wahrnehmen und erkennen (wie Bilder und Stimmen)
  • Kreativ sein

Warum brauchen wir KI?

Stell dir vor, ein Roboter kann dir bei den Hausaufgaben helfen oder ein Spiel mit dir spielen. Dafür muss er lernen, wie er Dinge verstehen und darauf reagieren kann – so wie wir Menschen.

Wie lernt eine KI?

KIs lernen durch Beispiele, genau wie du! Wenn du lernst, einen Ball zu werfen, machst du es immer wieder und wirst besser. Eine KI lernt ähnlich, indem sie viele Daten ansieht und daraus lernt.

Wichtige Begriffe der Künstlichen Intelligenz

  • Maschinelles Lernen: Ein Teil der KI, bei dem Computer lernen, Aufgaben zu lösen, indem sie viele Beispiele ansehen.
  • Neuronale Netze: Eine spezielle Art von Programm, das Daten untersucht und Muster erkennt, ähnlich wie unser Gehirn.
  • Deep Learning: Eine fortschrittliche Form von Maschinellem Lernen, besonders gut für Bilder und Sprache.
  • Generative KI: Diese Art von KI kann neue Dinge wie Texte, Bilder oder Musik erstellen.

Aktivitäten im Workshop

  • Malen mit der KI: Wir nutzen eine KI, die Bilder malen kann. Ihr könnt sehen, wie sie aus euren Zeichnungen etwas Neues erstellt!
  • Sprachspiel mit KI: Wir werden mit einer KI reden und sehen, wie sie auf verschiedene Fragen und Aufgaben reagiert. Ihr könnt eure eigenen Fragen stellen!
  • KI-Ratespiel: Die KI zeigt euch Bilder, und ihr ratet, was darauf zu sehen ist. Dann sehen wir, ob die KI richtig geraten hat!

Warum sind Daten so wichtig?

Daten sind wie das Essen für die KI. Ohne viele Daten kann die KI nicht gut lernen. Je mehr gute Daten sie bekommt, desto besser wird sie.

Beispiele für KI im Alltag

  • Sprachassistenten: Wie Siri oder Alexa, die auf deine Fragen antworten.
  • Empfehlungen: YouTube oder Netflix empfehlen dir Videos, die dir gefallen könnten.
  • Spiele: Computerspiele, die auf deine Aktionen reagieren und immer schwieriger werden.

Abschluss und Fragen

Zum Ende unseres Workshops könnt ihr alle Fragen stellen, die ihr habt. Nichts ist zu einfach oder zu schwierig – wir lernen gemeinsam!

Vielen Dank fürs Mitmachen und viel Spaß beim Entdecken der Welt der Künstlichen Intelligenz!

Ort: Lakeside Park
Adresse: Lakeside B12, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Beginn:
Samstag und Sonntag: 10:00 bis 15:00 Uhr

Pause: 12:00 bis 13:00 Uhr

Junioruni Ansprechpartner:
Robert Graf
Telefon: 0664 155 28 29
E-Mail: robert.graf@junioruni.at
www.junioruni.at

Hinweis Stornierung/Rückerstattung:
Bei Nicht-Teilnahme ist der komplette Kurspreis zu zahlen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „KI Workshop für Kinder Klagenfurt“

Das könnte dir auch gefallen …